FNL Home

Tiere und Umwelt schützen

Fürsorge für ihre Nutztiere gehört zum Selbstverständnis der Landwirte. Deshalb ist die  verantwortungsvolle Nutztierhaltung einer der Grundsätze nachhaltiger Landwirtschaft. Sie berücksichtigt den Schutz der Tiere und der Umwelt gleichermaßen. Moderne Stallhaltungsformen und -bauweisen sorgen für eine möglichst geringe Belastung von Luft, Boden und Gewässern. Den nötigen Auslauf  erhalten Kühe beispielsweise in Boxenlaufställen. Ausgewogene und kontrollierte Futtermittel fördern darüber hinaus ein gesundes Wachstum der Tiere. Umfassendes Hygienemanagement beugt zudem Krankheiten vor und fördert das Wohlbefinden der  Tiere.

 

>> Fragen und Antworten zur Verantwortungsvollen Nutztierhaltung

 

Podcast zum Thema Nutztierhaltung

 

Helmut Brachtendorf (Mitglied im FNL-Öffentlichkeitsausschuss) zum Thema verantwortungsvolle Nutztierhaltung

 
zur Druckansicht Druckansicht